DeutschEnglish (United Kingdom)
06.jpg
Innovation und Qualität

Juni 2017

„Abenteuer Arbeitswelt“ – Integration statt Ausgrenzung

„Abenteuer Arbeitswelt“ – so heißt das Projekt IsA (ESF-Programm: Integration statt Ausgrenzung). Es soll den Teilnehmern Mut für ein wahrliches „Abenteuer“ machen – den Schritt in ein geregeltes Berufsleben. Einem jungen Mann aus Eisenhüttenstadt ist dieser Schritt gelungen. Zum Anfang des Projektes noch orientierungslos und ohne Schulabschluss, steigt er jetzt durch eine vorangegangene Einstiegsqualifizierung (EQ) gleich direkt in das zweite Lehrjahr einer Berufsausbildung im Metallbereich ein. Die hat ihm ein engagierter Betrieb der Region vermittelt, um ihn als künftige Fachkraft im Unternehmen zu beschäftigen.

Hier geht es zum vollständigen Artikel...

  • März 2018

    Heckmann baut Brücken für Berlin. Erstmals duales Studium Bauingenieurwesen.

    Read More...

  • Juli 2017

    Katharina Lengert, Projektleiterin im Hause Heckmann Bremen berichtet über Ihren Werdegang bei...

    Read More...

  • Juni 2017

    Für eine korrekte Lohnabrechnung in jeder Hinsicht bilden wir eine geprüfte Lohnabrechnerin mit Mitteln des...

    Read More...